Willkommen beim Bündnis für Karlsfeld

 

Liebe Interessenten an der Karlsfelder Kommunalpolitik,

das Jahr 2019 geht nun zu Ende. Von der viel beschworenen „staaden Zeit“ haben wir aber leider nichts gemerkt. Im Gegenteil, mit der Nominierung unserer Bürgermeisterkandidatin Birgit Piroué und der Aufstellung unserer Gemeinderatsliste am 16.Dezember haben unsere Vorbereitungen für die Kommunalwahlen 2020 einen ersten Höhepunkt erreicht. Den Bericht dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Wir freuen uns, dass wir wieder eine volle Liste mit 30 tollen Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl stellen können, und dass wir mit Birgit Piroué eine engagierte Bürgermeisterkandidatin haben.

Über die Weihnachtsfeiertage werden wir etwas verschnaufen. Danach müssen wir einen dicken Stapel Papier […weiterlesen]

Neujahrsspaziergang 2020

 

Am Neujahrstag, 1. Januar 2020, veranstaltet das Bündnis für Karlsfeld wieder den traditionellen Neujahrsspaziergang am Karlsfelder See, um gemeinsam das neue Jahr zu beginnen. Alle interessierten Mitbürger, Mitglieder, Freunde und deren Familien sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt ist ab 15:30 Uhr am Abenteuerspielplatz. Bis zum Einbruch der Dunkelheit gibt es Glühwein, Tee oder Kinderpunsch, anschließend beginnt der gemeinsame Spaziergang mit Fackeln entlang des Sees und des Seeberges.

[…weiterlesen]

Kommunalwahlen 2020: Birgit Piroué will Bürgermeisterin werden

 

Die Mitgliederversammlung des Bündnis für Karlsfeld nominiert Birgit Piroué einstimmig als Bürgermeisterkandidatin – 30 engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger kandidieren für das Bündnis zur Gemeinderatswahl

25 anwesende Mitglieder nominierten Birgit Piroué einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin des Bündnis für Karlsfeld. Birgit Piroué lebt seit 25 Jahren in Karlsfeld und vertritt das Bündnis für Karlsfeld seit fast 6 Jahren im Karlsfelder Gemeinderat. Sie war und ist vielfältig ehrenamtlich aktiv, […weiterlesen]

Anträge im Gemeinderat

 

Wir freuen uns, dass zwei unserer aktuellen Anträge im Gemeinderat bzw. Hauptausschuss angenommen wurden. Ein weiteren Antrag wurde im Bauausschuss an den Planer des Radverkehrskonzeptes verwiesen.

Im ersten Antrag haben wir angeregt, aus Anlass des Neubaus der Skateranlage erneut – wie bereits 2003 –  eine „Skating Karlsfeld“ Veranstaltung zu organisieren, um den Neubau der Skateranlage zu feiern und die Anlage in der Bevölkerung entsprechend bekannt zu machen. Der Hauptausschuss stimmte diesem Antrag am 15.10.2019 einstimmig zu:  „Der Hauptausschuss beauftragt die Verwaltung, eine entsprechende Eröffnungsfeier und Veranstaltung hinsichtlich der Eröffnung der Skateanlage zu organisieren.“ Wir freuen uns, dass unser Antrag von der Rathausverwaltung […weiterlesen]

Ludl-Gelände: Bündnis-Fraktion lehnt Billigung des Bebauungsplans ab

 

Am 19.9.2019 hat der Gemeinderat der Gemeinde Karlsfeld mehrheitlich der sogenannten Billigung des neuen Bebauungsplans für das Ludl-Gelände zugestimmt – allerdings gegen die Stimmen unserer Bündnis-Fraktion. Dazu eine kurze Stellungnahme unserer Gemeinderatsfraktion:

Grundsätzlich unterstützt das Bündnis für Karlsfeld das Vorhaben der Gemeinde, im Ludl-Gelände entlang der Münchner Straße Gewerbe anzusiedeln. Insbesondere freuen wir uns, dass sich eine große Medinzintechnikfirma für eine Ansiedlung bei uns in Karlsfeld interessiert. Kritischer sehen wir aber, dass hier eine starke Konkurrenz für die „Neue Mitte“ entsteht, sozusagen eine „Neue Neue Mitte“. Die Einkaufsmöglichkeiten konzentrieren sich damit in Karlsfeld immer mehr an der Münchner Straße, die Einkaufswege für die Mitbürgerinnen und […weiterlesen]