Willkommen beim Bündnis für Karlsfeld

 

Liebe Interessenten an der Karlsfelder Kommunalpolitik,

nun steht es fest: Wir können auch in den nächsten 6 Jahren unsere erfolgreiche Arbeit im Gemeinderat fortsetzen. Wir ziehen erneut mit einer 5 Köpfe starken Fraktion in den Gemeinderat ein. Details zu den Ergebnissen finden Sie in den anderen Beiträgen auf unserer Seite. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und werden uns weiterhin für Ihre Interessen und die Belange Karlsfelds einsetzen.

Jetzt müssen wir uns erstmal neu orientieren. Wir kommen aus einem intensiven, motivierten Wahlkampf mit vielfältigen täglichen Aktivitäten und müssen nun wegen der Corona-Epidemie auf Null herunterschalten. Was für ein dramatischer Wechsel innerhalb weniger Tage!

Selbstverständlich halten […weiterlesen]

Adrian Heim bleibt Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion

 

Unter erschwerten Bedingungen – wegen der Corona-Epidemie sind keine persönlichen Treffen möglich – laufen die Vorbereitungen der neuen Wahlperiode des Karlsfelder Gemeinderats. Am 7.Mai kommen die neu- und wiedergewählten Gemeinderatsmitglieder zur konstituierenden Sitzung zusammen, erstmalig im auf 30 Personen vergrößerten Gemeinderat.

Um für die Vorbereitungen handlungsfähig zu sein, hat unsere Fraktion in einem ersten Schritt die neue Fraktionsspitze gewählt. Adrian Heim bleibt Fraktionsvorsitzender und wird das Bündnis in den Verhandlungen mit dem Bürgermeister und den anderen Fraktionen vertreten. Zur neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurde Birgit Piroué gewählt, die in dieser Rolle Mechthild Hofner ablöst.

 

[…weiterlesen]

Bündnis für Karlsfeld gewinnt wieder 5 Sitze im Gemeinderat

 

Bei der Gemeinderatswahl ist das Bündnis für Karlsfeld mit 16,9% der abgegebenen Stimmen zweitstärkste Kraft nach der CSU geworden. Wir konnten damit erstmalig die SPD überholen, die erneut starke Stimmenverluste verzeichnen musste.

Trotz ca. 3%-Punkte Verlust im Vergleich zu 19,9% bei der letzten Wahl 2014 ziehen wir aber aufgrund des vergrößerten Gemeinderats wieder mit 5 Sitzen in den Gemeinderat ein. Angesichts der Tatsache, dass dieses Mal die Grünen nach 18 Jahren Zusammenarbeit im Bündnis erstmalig wieder mit einer eigenen Liste angetreten sind, lässt sich der relativ geringe Rückgang im Ergebnis verschmerzen. 3%-Punkte Verlust auf unserer Seite stehen 16% Gewinn bei den Grünen gegenüber. Wir heissen […weiterlesen]

Birgit Piroué erhält bei Bürgermeisterwahl 21,6% der Stimmen

 

Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern, die bei der Bürgermeisterwahl Birgit Piroué ihr Vertrauen geschenkt haben. Genau 1701 Stimmen sind auf Birgit Piroué entfallen, das entspricht 21,6% der Stimmen. Im Vergleich zu 2014, als Mechthild Hofner zur Bürgermeisterwahl antrat, konnte sie damit ein um 3,5 Prozentpunkte besseres Ergebnis erzielen.

Von Seiten des Bündnis-Vorstands und der Bündnis-Gemeinderatsfraktion vielen Dank an Birgit Piroué für ihr unermüdliches Engagement im Wahlkampf, und natürlich herzlichen Glückwunsch an Bürgermeister Stefan Kolbe zur Wiederwahl.

]

Bauarbeiten am Waldschwaigsee

 

Uns hat gestern eine Anfrage einer besorgten Mitbürgerin wegen Bauarbeiten am Waldschwaigsee erreicht:

Heute wurden doppelreihig Kabel entlang des Zugangsweges zum See (hinter dem „Waldschwaigstüberl“ links ab) und dann ab dem See weiter rechts entlang des Ufers ausgelegt. Es sind am Zugangsweg markierte Vierkanthölzer mit Meterangaben in den Boden geschlagen worden und diverse Bagger stehen am Seeufer bereit.

Diesem Szenario entnehme ich, dass offenbar beabsichtigt ist, entlang […weiterlesen]