Unsere Meinung

Auf unseren Meinungsseiten finden Sie kurze Infos vom Bündnis für Karlsfeld, unsere Kommentare zu aktuellen Themen im Gemeinderat, Hinweise und Ergänzungen zu Veröffentlichungen in der Presse, Leserbriefe etc. Kurz alles das, was auf den anderen Seiten keinen Platz findet, was wir Ihnen aber nicht vorenthalten wollen.

Bündnis für Karlsfeld gewinnt wieder 5 Sitze im Gemeinderat

 

Bei der Gemeinderatswahl ist das Bündnis für Karlsfeld mit 16,9% der abgegebenen Stimmen zweitstärkste Kraft nach der CSU geworden. Wir konnten damit erstmalig die SPD überholen, die erneut starke Stimmenverluste verzeichnen musste.

Trotz ca. 3%-Punkte Verlust im Vergleich zu 19,9% bei der letzten Wahl 2014 ziehen wir aber aufgrund des vergrößerten Gemeinderats wieder mit 5 Sitzen in den Gemeinderat ein. Angesichts der Tatsache, dass dieses Mal die Grünen nach 18 Jahren Zusammenarbeit im Bündnis erstmalig wieder mit einer eigenen Liste angetreten sind, lässt sich der relativ geringe Rückgang im Ergebnis verschmerzen. 3%-Punkte Verlust auf unserer Seite stehen 16% Gewinn bei den Grünen gegenüber. Wir heissen […weiterlesen]

Birgit Piroué erhält bei Bürgermeisterwahl 21,6% der Stimmen

 

Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern, die bei der Bürgermeisterwahl Birgit Piroué ihr Vertrauen geschenkt haben. Genau 1701 Stimmen sind auf Birgit Piroué entfallen, das entspricht 21,6% der Stimmen. Im Vergleich zu 2014, als Mechthild Hofner zur Bürgermeisterwahl antrat, konnte sie damit ein um 3,5 Prozentpunkte besseres Ergebnis erzielen.

Von Seiten des Bündnis-Vorstands und der Bündnis-Gemeinderatsfraktion vielen Dank an Birgit Piroué für ihr unermüdliches Engagement im Wahlkampf, und natürlich herzlichen Glückwunsch an Bürgermeister Stefan Kolbe zur Wiederwahl.

]

Vorzeitiges Wahlkampfende wegen Corona

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Epidemie haben wir unseren Wahlkampf für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen vorzeitig beendet. Alle heute und morgen geplanten Infostände / Aktionen wurden abgesagt. Es wird auch keine offizielle große Wahlparty geben.

Das am 20.3. geplante Bürgergespräch entfällt ebenfalls.

Bitte beachten Sie auch die zahlreichen Absagen / Schließungen, die u.a. auf der Homepage der Gemeinde Karlsfeld bekannt gegeben wurden (ohne Anspruch der Vollständigkeit):

  • Der TSV hat den gesamten Sportbetrieb eingestellt.
  • Das Hallenbad ist ab sofort geschlossen.
  • Musik am Nachmittag ist vom 23.3. auf den 29.9. verschoben
  • Die Abo-Veranstaltung im Bürgerhaus ist vom 20. März auf den 24.09.2020 verschoben worden.
  • Die Aktion […weiterlesen]