Unsere Meinung

Auf unseren Meinungsseiten finden Sie kurze Infos vom Bündnis für Karlsfeld, unsere Kommentare zu aktuellen Themen im Gemeinderat, Hinweise und Ergänzungen zu Veröffentlichungen in der Presse, Leserbriefe etc. Kurz alles das, was auf den anderen Seiten keinen Platz findet, was wir Ihnen aber nicht vorenthalten wollen.

Abstandsflächen / Novelle der Bayerischen Bauordnung

 

Die Bayerische Bauordnung (BayBO) wurde zum 01.02.2021 novelliert. Mit der Neuregelung wurde neben mehreren Vereinfachungen im Kern das Abstandsflächenrecht erheblich geändert. Letztendlich führt diese Änderung zu einer Halbierung der Abstandsflächen gegenüber den bisher gültigen Regelungen.

Das nachfolgende Beispiel verdeutlicht den gravierenden Unterschied zur neuen Abstandsregelung nach Artikel 6 der BayBO:

Begründet wird das mit der wesentlich besseren Ausnutzung der Bauflächen und damit Verringerung der […weiterlesen]

Gewerbegebiet an der Schleißheimer Straße

 

Am 19. Dezember jährt sich zum 10.Mal der Bürgerentscheid über das geplante Gewerbegebiet im Grünzug zwischen Dachau und Karlsfeld. Damals hat eine deutliche Mehrheit der Karlsfelder Bürgerinnen und Bürger den Bau eines Gewerbegebiets im Grünzug abgelehnt.

Zwischenzeitlich hat der Gemeinderat nach vielen Diskussionen erneut die Planung für ein Gewerbegebiet an dieser Stelle auf den Weg gebracht. Die Änderung des Flächennutzungs-plans ist mittlerweile rechtskräftig. Am 5.November hat der Gemeinderat nun die Verwaltung beauftragt, einen Planungsauftrag für die Ausarbeitung des Bebauungsplans zu erteilen. Im Laufe des nächsten Jahres werden […weiterlesen]

Sperrmüllentsorgung in der Natur

 

Letztes Wochenende bot sich am Ende des Feldmochinger Wegs in der Nähe des Wasserwerks dieses Bild: Ein „netter“ Mitbürger hat sich seines Sperrmülls in der Natur direkt am Rande des Landschaftsschutzgebiets und der für den Kiebitz geschützten Flächen entledigt. Vielen Dank an Marco Brandstetter für dieses Foto und die Meldung an die Gemeindeverwaltung.

Ich kann nur hoffen, dass diese Aktion im Rahmen des Wegzugs aus […weiterlesen]