Am 9.12.2020 hat die Bündnis-Fraktion folgenden Antrag im Gemeinderat eingereicht:

Abstandsflächen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

das Bündnis für Karlsfeld stellt folgenden Antrag:

Die Gemeinde Karlsfeld erlässt eine Satzung zur Festschreibung der aktuell geltenden Abstandsflächen.

Begründung:

Aktuell ist eine Novelle der Bayerischen Bauordnung in Arbeit, die eine Halbierung der derzeit geltenden Abstandsflächen vorsieht. Das würde zu einer noch höheren Nachverdichtung bei Neubauten in unserer Gemeinde führen, da die Bauherren regelmäßig das Baurecht bis an seine Grenzen ausnutzen.
Wir beantragen daher den Erlass einer Satzung, die in der Gemeinde Karlsfeld die aktuell geltenden Regeln für Abstandsflächen festschreibt.
Diese Satzung sollte zeitnah erarbeitet werden und idealerweise zeitgleich mit der Novelle der Bayerischen Bauordnung in Kraft treten.
Die Möglichkeit, eine solche Satzung zu erlassen, wurde vom Bauamt in der Sitzungsvorlage zu Top 5 der heutigen Bauausschusssitzung aufgezeigt. „Nach derzeitigem Kenntnisstand steht es den Gemeinden allerdings offen, eine Satzung zu erlassen, in der auch größere oder die bisher geltenden Abstandsflächen geregelt werden.“

Mit freundlichen Grüßen

Marco Brandstetter
Gemeinderatsmitglied
Bündnis für Karlsfeld

Der Antrag in pdf-Format zum Download